Productos Naturales de Canarias

Entstand 2002 auf Teneriffa als Zusammenschluss eines Betriebswirts mit langjähriger Erfahrung in multinationalen Unternehmen und eines Apothekerehepaars, den Inhabern von Laboratorios Kosei, dem größten Unternehmen auf den Kanarischen Inseln, das sich der Herstellung von Hautkosmetik-Produkten widmet. Aus diesem Zusammenschluss entstand "Atlantia“, ein Produktsortiment basierend auf der besten Auslese von Aloe vera aus biologischem Anbau von den Kanarischen Inseln.

Unser Auftrag ist die Herstellung von „Aloe-vera-Saft“, der direkt aus den Blättern der Pflanze gewonnen wird. Dadurch wird gewährleistet, dass die Eigenschaften der Aloe im Herstellungsprozess nicht beeinträchtigt werden. Unser Hauptziel ist es, eine Reihe von Produkten mit einem hohen Anteil an „reiner Aloe vera“ auf den Markt zu bringen. Genau das macht die Produkte von „Atlantia“, deren Hauptbestandteil der „Aloe-vera-Saft“ ist, aus.

Die „Atlantia“-Produkte werden von Productos Naturales de Canarias vermarktet. Unsere Geschäftstätigkeit konzentriert sich auf den Online-Verkauf der Produkte und auf Großkunden, hauptsächlich auf dem kanarischen Markt.

Productos Naturales de Canarias ist sich bewusst, dass die Eigenschaften der „Aloe vera“ nicht in einem einzelnen Bestandteil der Pflanze liegen, sondern in der Kombination aller ihrer Komponenten. Aus diesem Grund führen wir in jeder Phase des Produktionsprozesses Qualitätskontrollen durch, um sicherzustellen, dass der gewonnene „Aloe-vera-Saft“ alle Vorteile der Pflanze beibehält.

Umweltschutz

Als Unternehmen des Kanarischen Archipels wissen wir nur zu gut, wie wichtig es ist, die Umwelt zu schützen. Deshalb setzen wir auf biologische Anbauverfahren, die Rücksicht auf die Umwelt und den natürlichen Kreislauf der Pflanzen nehmen.

100 % ökologische Aloe barbadensis (Aloe vera)

Wir sind davon überzeugt, dass die Qualität eines Produkts mit dem Rohstoff beginnt, aus dem es hergestellt wird. Die Produkte von Atlantia werden aus reinem Aloe-vera-Saft hergestellt, der nicht aus Konzentrat gewonnen wird. Somit wird gewährleistet, dass die Eigenschaften der Aloe während des Herstellungsprozesses nicht beeinträchtigt werden, was zu einem 100 % reinen Endprodukt führt.

Productos Naturales de Canarias setzt seine Ziele um, indem es sich verpflichtet, ein integriertes Managementsystem gemäß den Anforderungen der internationalen Normen UNE-EN-ISO 9001:20015 und UNE-EN-ISO 14001:2015 einzurichten. Dies tun wir für „die Herstellung von Aloe-vera-Saft sowie die Vermarktung und den Vertrieb von Kosmetikprodukten“ gemäß den folgenden Grundsätzen:

  • Kenntnis und Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden und anderer Interessengruppen.
  • Versorgung unserer Kunden und anderer Interessengruppen mit qualitativ hochwertigen Produkten, die die Eigenschaften bewahren, die der Aloe vera ihre internationale Anerkennung verliehen haben, um ihren Bedarf in Bereichen wie der Kosmetik zu decken.
  • Erbringung effizienter Dienstleistungen und Anerkennung für diese Leistungen.
  • Verhinderung von ökologischen Schäden durch Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zur Vermeidung von Umweltverschmutzung und massiver Abfallerzeugung im Rahmen unserer Tätigkeit, was zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Umwelt führt.
  • Erfüllung aller Anforderungen von Kunden und anderen Interessengruppen sowie Kenntnis und Einhaltung aller gesetzlichen und behördlichen Vorschriften, die für unsere Tätigkeit und Dienstleistungen gelten.
  • Sensibilisierung, Motivation, Aufklärung und Schulung aller Mitarbeiter von Productos Naturales de Canarias um ihren Einsatz für die Ziele des Unternehmens zu fördern und ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen.
  • Gewährleistung der kontinuierlichen Verbesserung unseres Managementsystems und Bereitstellung der dafür notwendigen Ressource.

Die Umsetzung der vorliegenden Richtlinie erfolgt durch eine ständige Analyse der Risiken und Chancen der von uns betriebenen Tätigkeiten und die Kenntnis des externen und internen Rahmens, in dem sie stattfinden, die Angemessenheit des strategischen Plans und der daraus resultierenden Qualitäts- und Umweltziele, die die Effektivität und Effizienz aller unserer Tätigkeiten gewährleisten, die Anwendung des Prozessmanagements und die Einführung einer Bewertungsskala, die die Messung unserer Leistung ermöglicht.

Diese Richtlinie wird regelmäßig von der Geschäftsleitung als Referenzrahmen für die Festlegung der Ziele ihres integrierten Managementsystems überprüft und wird mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln an die entsprechende Interessengruppen weitergegeben.

Santa Cruz de Tenerife, den 31. März 2021.

Ángel Pérez Rodríguez Geschäftsführer