Aloe Vera Eigenschaften

Zusammensetzung und aktive Inhaltsstoffe von Aloe Vera

Der aus den Aloe Vera Blättern extrahierte Pulp hat eine geleeartige Konsistenz und einen bitteren Geschmack. Bei Kontakt mit Wasser oxidiert er und nimmt eine rote Farbe an.

Die Inhaltsstoffe, die Aloe Vera seine einzigartigen Eigenschaften verleihen, sind:

  • Polysaccharide (Acemannan, Galakturonsäure, etc.)
  • Organische Säuren (Glutaminsäure, Apfelsäure, Zitronensäure, etc.)
  • Enzyme (Cellulase, Katalase, Carboxypeptidase, etc.)
  • Aminosäuren (Valin, Methionin, Lysin, etc.)
  • B Vitamine
  • Mineralien (Kupfer, Eisen, Kalium, Magnesium, etc.)
Aloe vera Stücke von frisch geschnittenem

Die Konzentration unterschiedlicher Nährstoffe im Boden ist anhängig von den Umgebungskonditionen und dem Anbau der Pflanze (die Menge an Sonnenlicht, Regen, Erntezeit, etc.).

Acemannan, auch bekannt als Aloverasa, ist ein Polysaccharid, das in den Aloe Vera Blättern vorkommt und zu einem der aktivsten Inhaltsstoffe der Pflanze gehört. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass es das Immunsystem stimuliert und antiviral wirkt: Es erhöht die Abwehrkraft des Körpers gegen Parasiten, Viren und Bakterien. Neue Studien haben außerdem einen weiteren aktiven Inhaltsstoff identifiziert: Aloeride, das denselben Effekt wie Acemannan aufweist.

Aloe Vera Eigenschaften

Die Zusammensetzung, der in Aloe Vera enthaltenen Inhaltsstoffe, wirkt:

  • hiedrierend
  • regenerierend
  • nährstoffreich
  • heilend
  • antibakteriell
  • beruhigend
Stücke von frischen Aloe Vera

Kürzliche Studien weisen darauf hin, dass die herausragenden Resultate von Aloe Vera nicht einem einzelnen Inhaltsstoff, sondern der Kombination von sämtlichen Inhaltsstoffen zu verdanken sind.

Verwendung und Anwendung von Aloe Vera

Wunden

Professor Davis, et.al. Hat die unglaublichen Ergebnisse die Aloevera bei Diabetispatienten mit Geschwüren in den Beinen haben überprüft. Es sollte angemerkt werden, dass nur etwa 14% der Diabetispatienten in der USA wegen Beinproblemen in das Krankenhaus müssen. (Davis, R., M.G. Leitner. and J.M. Russo, “Aloevera ist eine natürliche Methode um Wunden, Ödeme und Diatbetisschmerzen zu behandeln.” Journal of the American Podiatric Medical Association 78 (1988):68).

Narben

Studien von Dr. Peter Atherton zeigen, dass Aloe Vera den Heilungsprozess der Haut anregt.

Weitere Studien belegen außerdem, dass Aloe Vera Eithelzellen dazu anregt tiefere Hautschichten zu regenerieren.

Fuchtigkeit spendend

Die große Bandbreite aktiver Substanzen wie Vitamine, Aminosäuren, Mineralien und Nährstoffe in Aloe Vera helfen außergewöhnliche Resultate zu erzielen.

Akne

Eine Studie von Dr. Lawrence Meyerson hat den Heilungseffekt von Aloe Vera bei Akne getestet. Die Studie ergab, dass Aloe Vera neben einer Verbesserung des Zustandes der Haut außerdem die Narben reduzieren kann, die die Krankheit häufig hinterlässt.