FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Atlantia Aloe Vera

Ist es möglich, dass ein Produkt zu 100% Aloe Vera enthält?

In einem Glas oder Behälter 100% pure Aloe Vera aufzubewahren ist leider nicht möglich. Die Aloe Vera würde innerhalb von 24 Stunden austrocknen oder oxidieren und ihre Eigenschaften verlieren. Wir bei Atlantia fügen dem kanarischen puren Aloe-Vera-Saft einige weitere Inhaltsstoffe hinzu, die notwendig sind, um die Aloe Vera in ein Gel umzuwandeln und haltbar zu machen.

Die Inhaltsstoffe auf dem Label oder der Produkt INCI aufgeleistet: 95% Saft aus den Blättern der Aloe barbadensis und 5% of Glyzerin, Caprylyl Glycol, Carbomer, Natriumhydroxid, Zitronensäure, Ascorbinsäure, Natriumdisulfit.

Wie stellen wir unsere Produkte mit purer Aloe Vera her?

Um sicherzustellen, dass sich unsere Produkte durch die höchstmögliche Qualität auszeichnen, überwachen wir den gesamten Prozess; beginnend in den frühsten Phasen:

  • Aloe Vera biologisch angebaut auf den kanarischen Inseln: einhundert Prozent biologisch, nich transgen. Während des Anbaus wurden weder synthetische Düngemittel, noch Pestizide oder Fungizide verwendet.
  • Ernte der frischen Blätter von der frisch geschnittenen Pflanze.
  • Extraktion und Pressen.
  • Maische, Filtration und kalt gefiltert: Extraktion der klaren gelartigen Maische; Entfernung von Verunreinigungen und Lagerung in gekühlten Edelstahltanks, um sicherzustellen, dass alle Eigenschaften der Pflanze erhalten bleiben.
  • Produktentwicklung: Unter keinen Umständen verwenden wir konzentrierte oder getrocknete Aloe Vera in unseren Produkten, da die Prozesse, denen das Gel für die Herstellung dieser Konzentrate und Lyophilisation unterzogen wird, einen Großteil der aktiven Inhaltsstoffe zerstören, die natürlich in der Pflanze vorkommen.
  • Abgepackt zur Erhaltung der Qualität: Die Atlantia Behälter wurden speziell entwickelt, um die Eigenschaften des Produkts zu erhalten. Das gilt auch für das Atlantia Pure Aloe Vera Gel und die Produkte der Atlantia Men's Line, deren Behälter frei von Luft sind, um das Produkt für eine noch längere Zeit zu erhalten.

Kanarischer Aloe Vera


Wieso ist Aloe Vera von den Kanarischen Inseln (Spanien) so beliebt?

Auf den Kanarischen Inseln finden sich mehrere einzigartige Konditionen zum Anbau von hochqualitativer Aloe Vera: Jede Menge Sonnenlicht und eine warme, trockene und windige Umgebung. Das vorteilhafte Klima und der poröse Vulkanboden der Insel mit zahlreichen Mineralien machen die Inselgruppe zu einem der besten Aloe-Vera-Anbaugebiete.

Es gibt mehr als 400 Aloe Vera Sorten, doch die Barbadensis Miller (Aloe Vera, echte Aloe), auch bekannt als Sabila or Barbados Aloe, wird auf den kanarischen Inseln angebaut und für die Produktion unseres puren Aloe Vera Safts verwendet.

Wir der Atlantia Aloe Vera auf den Kanaren angebaut?

Ja. Aloe Vera benötigt viel Sonnenlicht und eine warme, trockene und windige Umgebung. Das Klima im Süden der Kanarischen Inseln erfüllt all diese Bedingungen: viele Sonnenstunden über das gesamte Jahr hinweg, stabile Temperaturen, wenig Regen und ein konstanter Wind.

Die Konditionen, von denen Atlantia durch den ökologischen Anbau von Aloe Vera profitiert, ermöglichen der Pflanze ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Wissenschaftliche Studien belegen daher, dass Aloe Vera, die auf den Kanarischen Inseln angebaut wurde, über eine höhere Konzentration an aktiven Inhaltsstoffen verfügt, als Aloe Vera, die in anderen Regionen angebaut wurde.

Was passiert momentan mit dem "Kanarischen Branding" des Aloe Vera?

Schon seit mehreren Jahren prangern kanarische Entrepreneure, die sich der Produktion von Aloe Vera verschrieben haben, die (skrupellose) Verwendung des “Canarian Branding” an, um einen höheren Umsatz zu erzielen.

Häufig finden sich zahlreiche kommerzielle Aloe Vera Cremes mit der Bezeichnung “kanarisch” im Regal - eine häufige Werbemaßnahme, die zu Verblendung und Lügen führt, denn für gewöhnlich findet sich ein Widerspruch zwischen dem “Kanarische Inseln”-Branding und dem tatsächlichen Ort, von dem das Produkt importiert wurde. “Piraten” oder Nachmacher machen sich dies zu Nutze, um Aloe Vera von einem anderen Ort als den Kanaren zu verwenden und später die Informationen auf dem Label zu fälschen.

Die Branche prangert die Schäden an, die dem “Canarian Branding” durch den Umstand zugefügt wurde, dass jeder Besucher ein Produkt kauft, von dem er glaubt, es würde zu 100% auf den Kanaren hergestellt worden sein, es verwendet und schließlich entdeckt, dass es sich lediglich um eine konventionelle Creme handelt. Zudem gibt es zahlreiche Touristen, die sich dazu entscheiden mit Kanarischen Aloe Vera Produkten in ihre Heimatländer zurückzureisen.


Ökologische Zertifizierung

Haben die Atlantia Produkte eine ökologische Zertifizierung?

Ökologische Landwirtschaft Zertifizierung: Wir verwenden zu 100% ökologisch angebauten Aloe Vera für unsere Produkte. Wie auf dem Label bereits beschrieben: "Von Bio-Plantagen auf den Kanarischen Inseln".

Die Organisation, die ökologische Landwirtschaft auf den Kanaren zertifiziert, ist die CRAE. Die Institution zertifiziert jedoch lediglich Pflanzen, aber keine Produkte, die aus diesen gewonnen werden.

Gibt es eine allgemeingültige Bio-Anbau-Zertifizierung?

Das Zertifizierungssiegel-Business boomt. So gibt es zahlreiche Siegel für ökologische Produkte auf dem Markt. Jedes von ihnen verfügt über eigene Voraussetzungen, die sich von Land zu Land unterscheiden und die dem Konsumenten für gewöhnlich nicht bekannt sind. In Frankreich gibt es beispielsweise ein sogenanntes “Ecovert”, wobei es sich um das bekannteste Siegel handelt, doch in England ist es das “Soil Association” Siegel. Deutschland dagegen neigt eher zu Öko-Zertifikaten und in Italien findet sich ein großes Angebot an Siegeln aufgrund von Einigungssschwierigkeiten bei den unterschiedlichen Standards.

Ziel ist es, die unterschiedlichen Zertifizierungen und Label in Einklag zu bringen, um ein international anerkanntes Siegel für ökologische und natürliche Kosmetikprodukte zu erzeugen. Zu Anfang werden diese zusätzlich zu den schon vorhandenen Zertifiizierungen der Gründungsmitglieder gelistet, bei denen es sich um die einzigen handelt, die sich um die Ausgabe des neuen Siegels bewerben können. Die gemeinsame Zertifizierung soll Ende 2014 erscheinen. Momentan existiert sie jedoch noch nicht.


Ich möchte die Atlantia Produkte verkaufen

Was kann ich tun?

Sie müssen in diesem füllen Verteilungsform und wir werden Ihnen direkt in Verbindung.


Wie kann ich eine Bestellung Aufgeben?

Durchstöbern Sie unser Online-Geschäft und wählen Sie ein Produkt

Atlantia bietet eine große Auswahl an Produkten, die nach Ihren Anforderungen gruppiert wurden (Gesichtsbehandlungen, Gesundheit, Körper, Hygiene...). Sind Sie an einem Produkt interessiert, dann fügen Sie es einfach dem Einkaufswagen hinzu (für diesen Schritt ist es notwendig, dass Sie bereits registriert sind).

Eröffnen Sie ein Konto oder melden Sie sich an

Sobald sich ein Produkt in Ihrem Einkaufswagen befindet, ist es notwendig, dass Sie sich registrieren, bevor Sie den Kauf tätigen können. Das System wird Sie dazu auffordern, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben, um ein Konto zu erstellen.

Sicher bezahlen

Wir bieten unterschiedliche Zahlungsmethoden mit allen Sicherheitsgarantien. Erfahren Sie hier mehr über unsere Zahlungsmethoden.

Verpackungen, Versand und Erhalt Ihrer Bestellung.

Sobald wir die Zahlung bestätigt haben, beginnen wir den Versand vorzubereiten. Sollten Sie noch weitere Fragen oder Probleme haben, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.


Wo wir versenden?

Internationaler Versand

Wir versenden unsere Produkte mit ökologisch auf den Kanaren angebauter Aloe Vera weltweit. Da wir uns auf den Kanarischen Inseln befinden, erfolgt jeglicher Versand per Luftpost. Wir bieten unterschiedliche Kombinationen an Versanddauer- und Kosten, die je nach Ihrem Standort und den versendeten Produkten variieren. 

Versandkosten

Die Transportkosten setzen sich je nach Zielort wie folgt zusammen:

  • Spanien: 5,90€ (unter 59€) Kostenlos (über 59€)
  • Europäische Union: 19,90€ (unter 120€) Kostenlos (über 120€)
  • International: 58€ (unter 220€) Kostenlos (über 220€)

Die folgenden Angaben geben nicht die Zusatzkosten für Zoll, Steueren, etc. wieder. Es handelt sich dabei um Ausgaben, die von den Kunden zum Zeitpunkt des Wareneingangs getragen werden müssen.

Voraussichtliche Lieferzeiten

Sämtliche Bestellungen werden am nächsten Tag nach der Transaktionsbestätigung versandt. Ausnahmen sind Samstage und Sonntage. Im Fall eines Feiertages, wird das Paket am darauffolgenden Werktag versandt. Die Lieferzeiten varrieren je nach Versandziel wie folgt:

  • Spanien: 5 Werktage
  • Europäische Union: 8 Werktage
  • International: 20 Werktage

Warenumtausch

Kontaktieren Sie uns innerhalb von 14 Kalendertagen nach Wareneingang, um ein Produkt umzutauschen.

Widerrufsfrist

Die Widerrufsfrist erlischt 14 Tage nachdem Sie oder ein Dritter, der von Ihnen angegeben wurde – außer dem Versanddienstleistungsunternehmen – die gekaufte Ware entgegengenommen hat..

Stornierung

Es können nur Bestellungen storniert werden, die noch nicht versendet wurden. Wollen Sie eine bereits versendete Bestellung stornieren, so müssen Sie die kompletten Rücksendekosten tragen.